Home > Aktuelles > In Szene gesetzt: Die "Gasturbinenlok"

News

 

In Szene gesetzt: Die "Gasturbinenlok"

30.04.2020
Für den Serienumbau einiger Exemplare der beliebten V-160-Familie orderte die DB bei den damaligen Klöckner-Humboldt-Deutz Werken leistungsstarke Turbinen des Typs AVCO Lycoming T53-L13.
Ab dem Jahre 1970 wurden diese Aggregate in den zur Baureihe 210 umgezeichneten Lokomotiven eingesetzt.
Schnell kamen die Lokomotiven der Betriebsnummern 210 001–008 auf ihren angedachten Stammstrecken zum Einsatz.

Zu den Starleistungen der Loks gehörten mit Sicherheit Schnellzüge und Eilzüge zwischen der bayerischen Landeshauptstadt München und Lindau. Von unseren Kunden lange erwartet, rollt nun mit der 210 003-0 das erste Modell (Art. Nr.: 724210, 724290) der komplett neukonstruierten Lokomotive zu den Fachhändlern.

Dem Produktmanagement war es besonders wichtig, dass die markante Form der V160-Familie auch in 1:160 korrekt umgesetzt wird. Die Konstrukteure konnten diesen Wunsch erfüllen und den markanten Lokkasten gelungen umsetzen.
Ein optisches Highlight der Baureihe 210 ist natürlich die besondere Dachgestaltung, mit der länglichen Hutze der Gasturbine. Auch bei der Detaillierung ist man den Weg der perfekten Optik, aber gleichzeitig auch der Betriebssicherheit gegangen. Einige Griffstangen wurden, wenn sie an exponierten Stellen sitzen, separat angesteckt. Andere wurden, auch um die Maßstäblichkeit zu bewahren, in feiner Materialstärke an graviert, was der gelungenen Optik jedoch keinen Abbruch tut.
In der analogen Version (724210) kann das Spitzenlicht mit einem DIP-Schalter ganz oder teilweise abgeschaltet werden. Die digitale Soundausführung (724290) rollt natürlich mit dem vorbildgerecht aufwendig gestalteten Sound der Baureihe 210 auf die Schienen. Der markante Sound der Gasturbine kann, wie beim Vorbild, bei Bedarf zugeschaltet werden.
In der digitalen Ausführung verfügt das Modell zudem über eine schaltbare Führerstandsbeleuchtung. Die ideale Ergänzung zur Lok bildet die Neukonstruktion der UIC-Wagen in Pop-Lackierung (881908).

Nun aber Bühne frei würde unsere 210 003, überzeugen Sie sich mit unseren Detailfotos selbst.
 
Informationen
ProdukteHighlightsAktuellesHändlerServiceÜber uns