Mein ProfilLogin 
Home > Aktuelles > Vorserie: Druckgaskesselwagen

News

 

Vorserie: Druckgaskesselwagen

30.07.2020
Druckgaskesselwagen sind Spezialwagen für verflüssigte, tiefgekühlt verflüssigte oder gelöste Gase. Die Be- und Entladung erfolgt, über vom Boden aus bedienbare Vorrichtungen. Der auffällige, ca. 30 cm hohe, orange Längsstreifen in Kesselmitte ist typisch für europäische Wagen.
Lange Zeit fuhren diese Wagen ausschließlich als bei den nationalen Bahnverwaltungen eingestellte Privatwagen [P]. Mittlerweile sind sie im Gegensatz zu anderen Wagengattungen, im Eigentum von spezialisierten Waggonvermietungsfirmen. Das komplexe Management umfasst dabei die Instandhaltung, Überprüfung, etc., des Wagenparks.

Das Spur N-Modell von FLEISCHMANN (Art. Nr.: 849102, 849103, 849104, 849105) ist im Werkzeugbau bereits weit voran geschritten. So können wir Ihnen bereits die ersten Vorserienmodelle präsentieren.
Wie von FLEISCHMANN gewohnt zeichnet sich das Modell durch eine filigrane Umsetzung aus. Der Unterboden besticht durch freistehende Leitungen und Stellhebel. Der markante orange Längsstreifen fehlt auch am N-Modell nicht und kennzeichnet den Wagen auf der heimischen Anlage bereits von weitem.

Bitte beachten Sie bei den Bildern, dass es sich dem abgebildeten Modell um ein Vorserienmuster handelt. Teile der Formen sind noch nicht final abgestimmt, es sind noch nicht alle Steckteile vorhanden, die Zusammenstellung des Musters zeigt keine konkrete Vorbildvariante.
 
Informationen
ProdukteHighlightsAktuellesHändlerServiceÜber uns