481807 - 3-tlg. Set IC "Riemenschneider" (Teil 2), DB

Bahnverwaltung: DB   |
Epoche: IV   |
Spur: H0   |
Stromsystem: 2L-Gleichstrom   |
EAN: 4005575191234
Nachbildung von drei IC-Wagen 2. Klasse, Bauart Bm235, der Deutschen Bundesbahn (DB), Epoche IV.
1 Abteilwagen Bm 235 mit elektronischer Zugschlussbeleuchtung sowie 1 Wagen mit IC Kurierdienst-Abteil.

Mit Inneneinrichtung und eingesetzten Fenstern, vorbildgetreu lackiert und beschriftet. KK-Kinematik. Die Wagen sind für Innenbeleuchtung und Zugschlussbeleuchtung vorbereitet. Kupplungsaufnahme nach NEM 362.

Vorbild: Jede Stunde - jede Klasse! Mit diesem Slogan warb die Deutsche Bundesbahn für ihr zum Sommerfahrplan 1979 eingeführtes neues InterCity-Netz, dass nun statt eines 2-Stunden-Taktes eine stündliche Bedienung der vier bereits im Rahmen von "IC '71" eingeführten InterCity-Linien vorsah und zusätzlich neben der 1. Klasse auch die 2. Klasse in allen Züge zum festen Bestandteil machte. Zu den ersten Zügen des neuen IC-Netzes zählte der IC "Riemenschneider", der die Hansestadt Bremen mit der bayerischen Metropole München (u. zurück) verband. Bereits 1985 wurde das IC-Netz von vier auf fünf Linien erweitert, so dass zwischen Rhein/Ruhr und Rhein/Main nun drei statt zwei Züge pro Stunde und Richtung verkehrten: Aus "IC '79" wurde "IC '85".
Details
Zubehör
Allgemeine Daten
Innenbeleuchtung Artikelnummer
6454
Inneneinrichtung
Mit Innneneinrichtung ausgestattet
Inneneinrichtung
Innenbeleuchtung nachrüstbar
Kupplung
Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
AC Radsatz Artikelnummer
6560
Abmessungen
Länge über Puffer
846 mm
Längen-Maßstab
1:93,5

Verwandte Produkte


 
Elektrolokomotive 120 004-7, DB
Art. Nr.: 435304
3-tlg. Set IC "Riemenschneider" (Te...
Art. Nr.: 481806
 
 
Steck-Tauschkupplung (Bügel-Kupplun...
Art. Nr.: 6511 € 2,90
 
 
 
Informationen
ProdukteHighlightsAktuellesHändlerServiceÜber uns