Mein ProfilLogin 

863961 - UIC-X-Schnellzugwagen 2. Klasse, FS

Bahnverwaltung: FS   |
Epoche: IV   |
Spur: N   |
Stromsystem: 2L Geichstrom   |
UIC-X-Schnellzugwagen 2. Klasse der Italienischen Staatsbahnen.

UIC-X-Wagen: Neukonstruktion 2020!

■ Wagen mit separat angesetzten Steckteilen und vorbildgerechter Pufferhöhe
■ Ausführung in grauer Ardesia-Lackierung ohne Schürzen
■ Andere Ordnungsnummer als 863962

Vorbild: Als UIC-X-Wagen werden mehr als 6.145 Schnellzugwagen der Deutschen Bundesbahn bezeichnet, die ab 1952 in Dienst gestellt wurden und teilweise ein halbes Jahrhundert lang in D-Zügen und im Intercity-Verkehr liefen. Diese Wagen verfügten über einen bis dahin in Europa nicht gekannten Komfort. Die UIC-X-Wagen gelangten sofort in den hochwertigen Schnellzugeinsatz, besonders in den Auslandsdiensten und im Transit- und Interzonenverkehr nach West-Berlin und in die DDR wurden diese Wagen schnell zum Standard. Sehr schnell wurde das bestehende F-Zug-Netz (bis 1956 mit der damaligen ersten und zweiten Wagenklasse, danach nur noch die erste) auf die UIC-Wagen umgestellt. Mitte der 1960er Jahre hatte diese Wagenkonstruktion praktisch alle Vorkriegswagen aus dem Schnellzugdienst verdrängt.

Den DB-Fahrzeugem sehr ähnliche Wagen beschafften die italienischen Staatsbahnen Ferrovie dello Stato (FS) – heute Trenitalia sowie die spanische Staatsbahn RENFE.
Details
Zubehör
Allgemeine Daten
Innenbeleuchtung Artikelnummer
944701
Inneneinrichtung
Mit Inneneinrichtung ausgestattet
Inneneinrichtung
Innenbeleuchtung nachrüstbar
Kupplung
Schacht NEM 355 mit KK-Kinematik
Abmessungen
Länge über Puffer
165 mm

Verwandte Produkte


 
UIC-X-Schnellzugwagen 1. Klasse, FS
Art. Nr.: 863960 n.N.
UIC-X-Schnellzugwagen 2. Klasse, FS
Art. Nr.: 863962 n.N.
 
 
PROFI-Steckkupplung
Art. Nr.: 9545 € 3,60
 
 
 
Informationen
ProdukteHighlightsAktuellesHändlerServiceÜber uns