Mein ProfilLogin 

881913 - 2-tlg. Set 3: Autoreisezug „Christoforus-Express“, DB

Bahnverwaltung: DB   |
Epoche: IV   |
Spur: N   |
Stromsystem: 2L-Gleichstrom   |
EAN: 4005575195669
Wagenset aus zwei Reisezug-Autotransportwagen für den Autoreisezug „Christoforus-Express“ der Deutschen Bundesbahn.

Bestehend aus zwei Wagen, Gattung DDm, in ozeanblauer Lackierung.

Ab 1969 richtete die Deutsche Bundesbahn den D 1410/1411 als schnelle Tagesverbindung zwischen Düsseldorf/Köln und München ein. Erstmals versuchten die DB damit, den Normal- und Geschäftsreiseverkehr mit besonders günstigen Tarifen, gegenüber dem Touristikverkehr, ganzjährig für die Schiene zu gewinnen. Die Reisezeit betrug knappe sieben Stunden. Um den Zug mit bis zu 160 km/h führen zu können, rüstete man 20 Wagen der Gattung DDm 915 mit Magnetschienenbremsen aus. Ab 1971 wurde für die Bespannung in der Regel die E-Lok-Baureihe 103 verwendet, es wurden aber auch andere Baureihen, z. B. BR 111, als Triebfahrzeug eingesetzt. Der „Christoforus-Express“ verkehrte zunächst sechs Mal wöchentlich, ab Sommer 1970 täglich. Der als Nachtverbindung eingeführte D 1484/1485 „Auto-Traum-Express“ von Hamburg-Altona nach München Ost erweiterte das Angebot. Diese Züge wurden zur tragenden Säule des Autoreisezugverkehrs in den 1970er Jahren.
Details
Allgemeine Daten
Kupplung
Schacht NEM 355 mit KK-Kinematik
Abmessungen
Länge über Puffer
330 mm

Verwandte Produkte


 
3-tlg. Set 1: Autoreisezug „Christo...
Art. Nr.: 881911 € 139,90
3-tlg. Set 2: Autoreisezug „Christo...
Art. Nr.: 881912 € 139,90
Elektrolokomotive BR 111, DB
Art. Nr.: 734607 € 139,90
 
 
 
Informationen
ProdukteHighlightsAktuellesHändlerServiceÜber uns