705303 Dampflokomotive BR 62, DB


Dampflokomotive BR 62, DB

705303
DBNIIIDC
Nicht lieferbar

Dampflokomotive Baureihe 62 der Deutschen Bundesbahn.



■ Betriebszustand: Epoche IIIa
■ Wagner-Windleitbleche

Die Baureihe 62 wurde von der Firma Henschel für die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft in den 1920er-Jahren entwickelt und geliefert. Die Maschinen waren Zwei-Zylinder-Heißdampflokomotiven. Es wurden insgesamt 15 Exemplare hergestellt. Obwohl die Lokomotiven bereits 1928 gebaut wurden, nahm die Deutsche Reichsbahn 62 003 – 015 erst 1932 ab. Gründe dafür waren der geringe Bedarf sowie der zu hohe Preis für die Lokomotiven.
Nach dem Zweiten Weltkrieg verblieben sieben Lokomotiven bei der Deutschen Bundesbahn. Bis 1956 wurde die BR 62 außer Dienst gestellt.


Weitere Informationen

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 355 ohne KK-Kinematik
Mindestradius 192 mm
Schwungmasse Ja
Anzahl angetriebene Achsen 3
Anzahl Achsen mit Haftreifen 1
Spur N
Epoche III
Bahngesellschaft DB
Elektrik
Motor 3-pol. Motor
Spitzenlicht 2-Spitzenlicht an beiden Fahrzeugenden, nicht fahrtrichtungsabhängig
Stromsystem 2L Gleichstrom
Abmessungen
Länge über Puffer 107 mm
Bedienungsanleitung (DE)
Ersatzteilblatt (DE)